Kokosblütenzucker5 Artikel

Was hat Kokosblütenzucker was weisser Zucker nicht hat?

Kokosblütenzucker hat ziemlich genau gleich viele Kalorien wie weisser Zucker. Was macht Kokosblütenzucker dan gesünder?

Kokosblütenzucker wird aus der Blüte der Kokospalme in schonender Handarbeit gewonnen. Es müssen keine Palmen gefällt oder angepflantzt werden. Ein  Bauer kann so, sein ganzes Leben lang von der selben Palme Kokosblütenzucker abernten. 

Kokosblütenzucker wird nicht raffiniert, daher enthält er unter anderem Magnesium, Eisen, Zink und natürliche Antioxidantien.

Gemäss den Herstellern liegt der glykämische Wert von Kokosblütenzucker bei nur 35. Im Gegensatz zu Haushaltszucker 56-75, Agavendicksaft 42 oder Honig 55. EIn tiefer glykämischer Wert soll Heisshungerattacken vorbeugen, weil der Bluzuckerspiegel ausgeglichener bleibt. 

Design and Development by Skynix