Guarana7 Artikel

Filter

Filtern nach
Preis
Produkt
Inhalt
Marke
Eigenschaften
Vegan
Glutenfrei
Laktosefrei

Guarana – natürlicher Muntermacher vom Amazonas

Die südamerikanische Pflanze Guarana verdankt ihre Berühmtheit ihren Früchten, oder genauer deren Kernen. Diese wurden von den Indios des Amazonasbeckens schon vor Jahrhunderten als natürliche Energiespender und Arznei entdeckt. Frucht und Kerne verarbeiteten sie zu einem Brei, dem sie anregende und leistungssteigernde Wirkung zuschrieben. Auf langen und anstrengenden Jagdausflügen diente ihnen die Paste aus der "Frucht der Jugend" als Energielieferant, der zugleich das Hunger- und Durstgefühl stillen konnte. Heute wissen wir auch warum: Die Guarana-Samen enthalten sehr viel natürliches Koffein, Ballaststoffe und Antioxidantien.

Schonende Kaffee-Alternative: mehr Koffein – längere Wirkung

Das Besondere an Guarana ist nicht nur der extrem hohe Gehalt an Koffein, sondern vor allem dessen besonders milde und lang anhaltende Wirkung. Denn anders als in Kaffee oder Tee ist das Koffein der südamerikanischen Kerne an deren Gerbstoffe gebunden. Diese einzigartige Verbindung sorgt dafür, dass der belebende Wirkstoff vom Körper langsamer aufgenommen und freigesetzt wird. Zudem sind die Samen reich an Vitaminen und pflanzlichen Fetten. Aufgrund dieser Wirkstoffkombination ist Guarana als anregende Alternative zu Kaffee besonders beliebt. Richtig dosiert, liefert der pflanzliche Wachmacher jede Menge Energie und schont dabei deinen Magen.

Energie aus der Natur als Pulver, Kapseln oder Snacks

Zur Zubereitung von Getränken eignet sich das natürliche Pulver, das aus den getrockneten Kernen gewonnen wird. Dazu werden die reifen Früchte nach der Ernte mehrere Tage in Säcken gelagert. In dieser Zeit setzt eine Fermentation ein, Fruchtfleisch und Schale lösen sich natürlich vom Kern und der Koffeingehalt steigt an. Im Anschluss werden die Kerne in der Sonne getrocknet und dann fein zermahlen. Alle Guarana-Pulver aus unserem Sortiment haben Rohkostqualität und werden ohne künstliche Zusatzstoffe verarbeitet. Das garantiert, dass die natürlichen Inhaltsstoffe ihre volle Wirkung entfalten können. Da Guarana recht bitter schmeckt, solltest du es am besten in Smoothies und Getränken verwenden, die eine natürliche Süsse haben. So wird der etwas herbe Geschmack gut ausbalanciert. Wenn du deinen natürlichen Koffeinschub einfach dosieren möchtest, sind Guarana-Kapseln eine praktische Variante. Ansonsten findest du den südamerikanischen Muntermacher in vielen feinen Snacks, Riegeln und Getränken.