Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellungen:

Sie können über Internet, per Telefon oder per Post bestellen. Das Mindestalter der Besteller muss 18 Jahre betragen. Unser Angebot richtet sich an Konsumenten in der Schweiz und Liechtenstein.

Sicherheit bei der Anwendung unserer Produkte:

Es ist nicht Zweck unserer Webseiten, Ihnen medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder Sie davon abzuhalten, zu Ihrem Arzt zu gehen. In der Medizin gibt es keine Methoden, die zu 100% funktionieren. Wir können deshalb - wie auch alle anderen auf dem Gebiet der Gesundheit Praktizierenden - keine Heilversprechen geben. Bitte verwenden Sie Informationen aus unseren Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie einen anerkannten Therapeuten, Ihren Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie bitte keine Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt oder einen Tierheilpraktiker. Bitte informieren Sie sich eingehend über die Eigenschaften der von Ihnen eingesetzten Produkte und halten Sie sich genau an die Benützungsinstruktionen des Herstellers. Die Artikel und Aufsätze unserer Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt.

Erfüllungsort:

Als Erfüllungsort für unsere Warenlieferungen wie auch für Ihre Zahlungen gilt unser Geschäftssitz, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart worden ist.

Lieferfristen:

Unsere Lieferfrist beträgt in der Regel 2-5 Werktage nach Bestellungseingang. Dauert die Lieferung mehr als drei Kalenderwochen, kann uns der Besteller eine 1-wöchige Nachlieferungsfrist setzen. Bei fruchtlosem Ablauf dieser kann der Besteller vom Auftrag zurücktreten. KAIA.ch übernimmt keine Haftung bei Lieferverzögerungen.

Bezahlung:

Die Lieferung erfolgt mit der von Ihnen gewünschten Zahlungsmethode. Wir bieten folgende Zahlungsmethoden an: Rechnung, Vorauskasse, PayPal, Kreditkarte, Swisscom Easypay oder MasterPass. Bei bestimmten Zahlungsmethoden kann eine Gebühr erhoben werden. Die Gebühr wird während dem Bestellprozess direkt bei der jeweiligen Zahlungsart angegeben. KAIA.ch kann eine Lieferung gegen Rechnung aber auch ohne Angabe von Gründen verweigern. Bei Erstbestellungen im Wert von über CHF 500.- kann KAIA.ch Vorauskasse, PayPal oder Kreditkartenzahlung verlangen.

Zahlungskonditionen:

Rechnungen werden zur Mitte des folgenden Monats, an welchem der Kunde die Bestellung erhalten hat, von der PowerPay, einer Abteilung der MF Group, per Post zugestellt. Diese sind zum Ende des Monats, an welchem der Kunde sie erhalten hat, zu begleichen.

Hierbei stellt die MF Group Factoring AG (oder einen anderen Finanz-/Inkassodienstleister) dem Kunden eine Übersicht über die offenen Positionen zu (sog. "Monatsrechnung"). Es gelten die AGB MF Group Monatsrechnung. Hier finden Sie die AGB der MF Group.

In der Monatsrechnung wird die Zahlungsfrist um weitere 30 Tage verlängert (der "Zahlungsaufschub"), wobei die MF Group Factoring AG dem Kunden eine Gebühr von CHF 2.90 verrechnet. Nach Ablauf des Zahlungsaufschubs verrechnet die MF Group Factoring AG Mahngebühren. Weitergehende Schadenersatzansprüche sind ausdrücklich vorbehalten.

Ist der Kunde mit der Bezahlung ganz oder teilweise in Verzug, kann der Verkäufer zudem ohne Mahnung alle weiteren Bestellungen stornieren und/oder einstellen, bis die gesamte Forderung getilgt ist.

Beim Kauf mit Debit- und Kreditkarten erfolgt die Belastung zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Daten bei Bezahlung über Debit- und Kreditkarten werden verschlüsselt übertragen.

Beim Kauf auf Vorauskasse erfolgt die Lieferung erst, sobald die entsprechende Zahlung bei Kaia eingetroffen ist. Die gewünschten Produkte können in dieser Zeit nicht reserviert werden. Bei knapper Verfügbarkeit kann es vorkommen, dass Produkte mit dem Status "an Lager" bis zur Bestellungs-Auslösung bzw. Lieferung nicht mehr sofort lieferbar sind. Der Verkäufer wird in diesem Fall den Kunden über den neuen provisorischen Lieferzeitpunkt informieren. Allfällige Schadenansprüche seitens der Kunden sind ausgeschlossen. Ist die Zahlung nicht innert 5 Kalendertagen ab Zeitpunkt der Bestellung bei Kaia eingetroffen, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten.

Versand und Versicherung:

Warenlieferungen an einen vom Ihnen bezeichneten Ort erfolgen zu Ihren Lasten und auf Ihre Gefahr. Wir schliessen eine Transportversicherung nur auf Ihre schriftliche Weisung ab; die Kosten trägt der Besteller.

Preise:

Sämtliche Preise verstehen sich ex-Lager in unserer Landeswährung. Die Versandkosten werden separat in Rechnung gestellt und richten sich nach den gängigen Tarifen der Schweizer Post oder anderen Schweizer Paketversandorganisationen, zuzügl. Verpackungsmaterial. Es werden keine Lieferungen ins Ausland, Ausnahme Fürstentum Liechtenstein, getätigt.

Eigentumsvorbehalt:

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollen Bezahlung unser Eigentum.

Garantie / Haftung:

Als Händler übernehmen wir Haftung und Gewährleistung im gleichen Masse wie diese auch die Hersteller unserer Ware übernehmen. Eine weitergehende Haftung wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Qualität unserer Ware:

Wir beziehen unsere Produkte in der Regel von führenden europäischen Herstellern aus aktueller Produktion.

Mängelrügen:

Mängelrügen irgendwelcher Art können nur berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware in schriftlicher Form (auch via eMail) erfolgen.

Rückgabe / Umtauschrecht:

Der Kunde hat das Recht die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt, sofern ungeöffnet und unbeschädigt, zu retournieren. Nach Prüfung des Wareneingangs wird der entsprechende Betrag zurückerstattet. Lebensmittel und Hygieneartikel wie z.B Unterwäsche sind von einer Rücknahme aus Sicherheits- und Hygienegründen generell ausgeschlossen. 

Datenschutz:

KAIA.ch erfasst und sammelt im Rahmen des gesetzlich Zulässigen Informationen, die uns dabei helfen, die Anforderungen unserer Besucher bezüglich unserer Website, unserem Produkten und der angebotenen Services besser zu verstehen, um Ihnen passende Angebote zu unterbreiten und zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses. Alle Daten werden absolut vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht. Auf einigen Seiten unserer Website haben unsere Besucher die Möglichkeit, Registrierungsformulare für von KAIA.ch angebotene Dienstleistungen (z. B. unseren Newsletter, Bestellungen etc.) auszufüllen. Beim Ausfüllen dieser Formulare müssen Besucher in der Regel ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse sowie andere für das Bereitstellen dieser Dienste erforderliche Informationen angeben. Darüber hinaus können Benutzer freiwillig weitere Informationen angeben, die es uns ermöglichen, ihnen einen noch persönlicheren Service zu bieten. Die Nutzer können der vorstehend beschriebenen Verwendung ihrer Daten jederzeit widersprechen und sich mittels einem Link, der in allen Newslettern enthalten ist abmelden.

Darstellung der Produkte:

Die Produktbilder im Shop können von den tatsächlichen Produkten abweichen.

Gutscheine:

Generell gilt: Alle Gutscheine, einlösbar auf KAIA.ch oder in einem KAIA.ch Shop, sind nicht kumulierbar. Wenn nicht anders angegeben darf ein Gutscheincode jeweils nur einmal pro Kunde verwendet werden. Wir behalten uns vor, wenn ein Gutschein mehrfach verwendet wird, die Rechnung zu stornieren, oder den Rabatt als nichtig zu erklären.

Gerichtsstand:

Der Gerichtsstand ist Basel Stadt.